POSH cycling Bahnradfahren 25.2.2017

Posh7_145

Die Bahnschnupper-Termine neigen sich dem Ende zu. Die Linzer Athleten nutzen eine der letzten Möglichkeiten, um auf der Bahn zu fahren. Wichtig ist Konzentration und der nötige Respekt um sich den einen oder anderen „Umfaller“ zu ersparen. Nach den etwas chaotischen Anfangsminuten verlief alles wie am Schnürchen. Das sehr hohe Tempo in einer der Gruppen beeindruckte sogar die Slowakische Nationalteam Fahrerin Alzbeta PAVLENDOVA, ihre respektvollen Worte nach dem Training:“It´s a long time ago, to ride 50 km in 70 Minutes in a Training without Derny!“

Fotos by Reinhard Bscherer: